schneller Versand
Versandkostenfrei ab 50 €
persönliche Beratung

Lederpflege mit Colourlock

18.01.2022 15:55

Moin Moin,

viele von Ihnen haben sicherlich schon mal ein Lederprodukt erworben. Ob es nun Lederschuhe oder gar die Sitzbezüge eines Oldtimers sind, spielt dabei keine Rolle. Mit dem Zahn der Zeit nutzt sich jedes Leder ab und weist deutliche Gebrauchsspuren auf. Oft wird dann irrtümlicher Weise gedacht, dass diese Schäden irreperabel sind. Doch für wie fast jedes Material, gibt es auch für diesen Fall eine Möglichkeit, die Schäden zu beheben und dem Leder zu einer neuen Frische zu verhelfen. Deswegen möchten wir Ihnen heute die Colourlock Lederpflegeprodukte der LEDERZENTRUM GmbH vorstellen.

Wie einige von Ihnen vielleicht wissen, sind wir neben dem Onlineshop auch ein Fachbetrieb für Oldtimerrestaurierung. Und besonderes bei Oldimern ist es wichtig, dass die alten Lederbezüge gut geschützt werden und sich nicht abnutzen. Denn sonst kann es schnell zu einer großen Wertminderung des gesammten Fahrzeuges kommen. Damit das nicht eintritt, benutzen wir selber die Lederpflege Colourlock. Die Rezepturen der unterschiedlichen Produkte wurden über einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren immer wieder verbessert und optimiert. Heutzutage ist Colourlock eines der besten Produkte dieser Kategorie und kaum ein anderer kommt an diese Qualität heran.

Aber wie wird Colourlock denn eigentlich verarbeitet und welche Produkte eignen sich am besten? Auch das ist überhaupt nicht kompliziert. Als Erstes sollten grobe Verschmutzungen und Unreinheiten entfernt werden. Je nach Verschmutzungsgrad eignen sich hier der milde und der starke Lederreiniger in Schaumform. Dieser wird einfach auf die verunreinigten Stellen aufgetragen und in das Material eingearbeitet, bis der Schaum sich aufgelöst hat. Dafür hat Colourlock eine spezielle Bürste und einen speziellen Schwamm entwickelt. Beide sind besonders darauf ausgeprägt das Material zu schonen. Wichtig ist, dass Sie keine Bürsten oder Schwämme aus hartem Material benutzen, da diese das Leder eher weiter beschädigen anstatt es zu schützen! Ist der Schaum nun eingearbeitet, können Sie sich entspannen und den Schaum seine Arbeit machen lassen. Schon nach wenigen Stunden sind die ersten Ergebnisse deutlich zu erkennen. Sind die Verschmutzungen nun entfernt, eignet sich die Lederversieglung von Colourlock optimal dafür, um das Leder langfristig zu schützen. Die Lederversieglung wird ähnlich wie der Reiniger einfach auf das Leder aufgetragen und eingearbeitet. Der Rest geschieht dann von alleine! Auch unsere Sattlerei Meisterin ist von Colourlock überzeugt. Denn mit Colourlocks Hilfe hat sie bislang jede noch so starke Verschmutzung aus dem Leder herausbekommen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so schicken Sie uns doch gerne eine Mail oder rufen Sie uns an! Wir helfen gerne weiter. 

Wir wünschen allzeit eine gute Fahrt!

Die entsprechenden Produkte finden Sie hier.