Unterbodenschutz

Eine Unterbodenschutzbehandlung ist unerlässlich, um Ihr Fahrzeug ideal gegenüber den Umwelteinflüssen wie Nässe, Salz und Steinschlägen zu schützen. Durch den Einsatz von Korrosionsschutz Produkten kann Rostbildung vermieden und somit die Lebensdauer des Fahrzeugs erhöht werden. Die widerstandsfähige Schicht auf dem Unterboden schützt vor Korrosion und Abnutzung.

Unterbodenschutz bzw. Steinschlagschutz gibt es in verschiedenen Formen wie z.B. als Spray oder als Gebindemittel in der Normdose. Eine beliebte Variante ist das Spray, das sich durch eine einfache Anwendung und schnelle Trocknungszeit auszeichnet. Die Zusammensetzung variiert je nach Produkt und Einsatzbereich, die am häufigsten verwendeten Mittel basieren auf einer Wachs- oder Bitumenbasis.



Artikel 1 - 20 von 24

Tipps und Tricks zur Verarbeitung von Unterbodenschutz:

Bevor Sie den Steinschlagschutz auftragen, sollten Sie den Unterboden gründlich reinigen und trocknen. Alter Unterbodenschutz lässt sich gut mit dem Winkelschaber, einer Drahtbürste oder mit einem Winkelschleifer entfernen, damit stellen Sie sicher, dass keine Schmutz- oder Rostpartikel zwischen Unterboden und Schutzschicht vorhanden sind.

Sobald der Unterboden sauber, rostfrei und vor allem trocken ist, kanns dieser mit der Schutzschicht versehen werden. Achten Sie darauf, dass Sie den Unterbodenschutz nicht auf Teilen verarbeiten, die während der Fahrt direkt oder indirekt heiß werden oder sich frei bewegen sollen. Beispielsweise die Abgasanlage oder auch die Radlager. Für zusätzliche Sicherheit kannst du die Übergänge mit Kreppband abkleben. Um eine bessere Haftung des Unterbodenschutzes zu gewährleisten, ist es ratsam, den Rest zuerst zu grundieren. Nachdem die Grundierung vollständig getrocknet ist, trage den Wachs-Unterbodenschutz gleichmäßig auf, entweder mit einer Spraydose oder mit einer Druckbecherpistole.

Zu beachten: Bitte tragen Sie zur Sicherheit unbedingt einen Mundschutz, sowie Arbeitshandschuhe und eine Schutzbrille. Um eine optimale Wirkung des Unterbodenschutzes zu gewährleisten, ist ein regelmäßiger Check und gegebenenfalls Nachbehandlung notwendig. Auch eine Inspektion des Unterbodens auf Beschädigungen und Rostbildung sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Unterbodenschutz-Verarbeitung

Top-Markenprodukte für die optimale Fahrzeugpflege

In unserem breiten Sortiment finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Produkten von namhaften Herstellern wie Dinitrol, Normfest oder Carlofon. Diese Marken sind für ihre hohe Qualität und Wirksamkeit bekannt und bieten somit eine zuverlässige Schutzmaßnahme für den Unterboden Ihres Fahrzeugs. Investieren Sie in den Schutz Ihres Fahrzeugs und verlängern Sie dessen Lebensdauer durch eine Unterbodenschutzbehandlung. Gerne können Sie uns für eine ausführliche Beratung kontaktieren, unser Verkaufsteam steht Ihnen Montag bis Freitag zwischen 7:30 Uhr und 16:00 Uhr zur Verfügung und freut sich auf Ihren Anruf. Sie können auch das vorhandene Kontaktformular nutzen, wir versuchen die Anfragen so schnell wie möglich zu bearbeiten.